Virtual-Reality-Brillen

Virtual-Reality-Brillen

Virtual-Reality-Brillen

+++ TESTSIEGER 2017 +++

Virtual-Reality-Brillen

Hier findest Du die TESTSIEGER !

Virtual-Reality-Brillen sind spätestens seit 2016 in aller Munde. Die faszinierende „virtuelle Welt“ in welche wir jetzt mit Virtual-Reality-Brillen bzw. VR Brillen eintauchen, findet nun im Jahr 2017 durch marktreife, taugliche und bezahlbare „Customer-Produkte“ jetzt ganz sicher bei uns allen ein zu Hause! Die Gamescom 2017 brachte uns die virtuelle Realität nun „hautnah“!

Virtual-Reality-Brillen

Virtual-Reality-Brillen (VR Brillen) werden ständig weiterentwickelt und immer mehr neue VR-Brillen für Smartphones, VR-Brillen für Konsolen und VR-Brillen für PC’s werden auf den Markt gebracht. Der Virtual-Reality-Brillen-Markt wird in den kommenden Jahren „boomen“!

Eine VR Brille bzw. Virtual-Reality-Brille wird bis zum Jahr 2020 so unglaublich und völlig selbstverständlich in jedem Haushalt verfügbar sein, wie ein Smartphone, oder ein PC/Laptop/Tablet!

VR Brillen 2017

Angefangen mit den Virtual-Reality-Brillen bzw. VR Brillen hat alles mit den damals revolutionären 3D-Filmen wie beispielsweise dem Film „Avatar“. Doch in der heutigen Zeit sind 3D-Kinofilme und 3D-Effekte gar nichts besonderes mehr. Wohl alles was uns noch unter „3D-Technik“ bekannt ist, hat nicht wirklich mit der virtuellen Welt und mit Virtual-Reality-Brillen bzw. VR Brillen zu tun, in welche uns die Virtual-Reality-Brillen heute und in den nächsten 5 Jahren ganz sicher schicken werden.

Laut einer aktuellen Studie im Januar 2017 wollten 52% der Befragten sich in absehbarer Zukunft eine Virtual-Reality-Brille kaufen. Die Befragten waren aber nicht bloß an Spielen interessiert, sondern 49% der potenziellen Käufer denken eher daran, fremde Länder per VR-Brille zu bereisen und Sehenswürdigkeiten anzusehen. Reisen, welche uns in vergangene Epochen entführen stehen dabei hoch im Kurs.

Die Unterhaltung durch die neue VR-Technologie ist aber 87% der Befragten ganz besonders wichtig. Während die befragten Männer eher ihren Fokus auf das Mittendrin-Gefühl von VR-Games legten, sind Frauen hauptsächlich an virtuellen Reisen und an Weiterbildung im Rahmen der neuen Medien interessiert.

Laut einem Marktforschungsunternehmen im März 2017 sollen nach einer Analyse bis zum Jahr 2021 ca. 100 Millionen VR-Brillen verkauft werden.  Die Prognose basiert auf den rund zehn Millionen VR-Brillen, welche im Jahr 2016 schon verkauft wurden. Mobile VR-Brillen wie beispielsweise die Samsung Gear VR und die VR SHINECON wie auch High-End-Brillen wie Oculus Rift und HTC Vive wurden hierbei  zusammengerechnet. Die jährlichen Wachstumsrate der Marktentwicklung wird zum Stand März 2017 auf etwa  58 Prozent eingeschätzt.

Mit der Technik der Virtual-Reality-Brillen bzw. VR Brillen kannst Du ab sofort als Zuschauer oder Spieler im wahrsten Sinne des Wortes in eine virtuelle Welt abtauchen und je nach Medium dort selbst interagieren.
Das ist echt der totale „Wahnsinn“ – so irre – so genial – so spürbar – so fühlbar – und so sichtbar „bahnbrechend“!

Das „Mittendrin-Gefühl“

Wenn es nicht so verdammt schwierig wäre, dieses „Mittendringefühl“ und dieses „Abtauchen in eine völlig andere Welt“ mit Worten zu beschreiben, dann würden wir Dir das hier gerne so voll umfänglich schmackhaft darstellen, dass Dir das „Mundwasser“ zusammenläuft.

Doch selbst wenn Du sämtliche Videos zu den einzelnen Themen auf unserer Seite www.virtual-reality-brillen.info anschaust und meinst, jetzt endlich einen genauen Eindruck von Virtual-Reality-Brillen vermittelt bekommen zu haben, dann wirst Du dennoch dieses „unbeschreibliche Gefühl“ – diesen genialen „WOW-Effekt“ haben, wenn Du dann wirklich einmal die Reise mit einer VR Brille, wie beispielsweise der Oculus Rift für den PC oder der PlayStation VR für die PlayStation auf Deiner Nase, antrittst; zum Beispiel mit dem absolut beeindruckenden VR-Spiel für die PlayStation-Konsole und die VR-Brille PlayStation VR:

Resident Evil 7 biohazard VR

Wie funktionieren VR-Brillen?

Hier muss man die verschiedenen Varianten der Virtual Reality Brillen voneinander unterscheiden. Bei Modellen die an eine Konsole oder den PC angeschlossen werden, ist regelmäßig ein eigenes Display im Gehäuse der VR Brille verbaut. Eine spezielle Software teilt das Bild dann auf und krümmt es. Ein Bild ist für das Linke Auge gedacht und eins ist für das Rechte Auge vorgesehen. Spiele, Videos und Filme erscheinen so für den Menschen in einer riesigen dreidimensionalen Version.

Smartphone-Brillen bei welchen Du ganz einfach Dein eigenes Smartphone einlegst, sind für den Einstieg in die virtuelle Welt schon mal ganz gut!

Um Missverständnisse zu vermeiden, solltest Du also zuerst immer darauf achten, mit welchen Medien die jeweilige Virtual-Reality-Brille bzw. VR Brille kompatibel ist.

Du kannst Dir mit Deiner VR Brille auch ganz einfach nur einen 360-Grad-Film in HD anschauen. Ausreichend viele 360°-Filme für VR Brillen findest Du selbstverständlich auf YouTube!

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Bei der riesigen Auswahl an VR Headsets für das Smartphone ist es wichtig, dass Dein Smartphone in die Vorrichtung der VR Brille passt!

Wenn Du die VR Brille für Dein eigenes Smartphone verwenden möchtest, solltest Du in erster Linie auf die angegebene Breite der Virtual-Reality-Brille achten, denn ist Dein Smartphone zu schmal, kann es unter Umständen aus der Halterung der VR Brille rutschen oder es passt erst gar nicht in den Schacht der VR Brille hinein.

Brillenträger müssen bei VR-Brillen besonders auf die Korrekturmöglichkeit der Linsen achten. Unter den meisten VR-Brillen ist nicht genug Platz, um die Sehhilfe anzulassen. Einige Hersteller von Virtual-Reality-Brillen bieten die Möglichkeit den Abstand der Linsen und die Dioptrien zu verändern. Andere Hersteller allerdings verzichten sogar auf beide Anpassungsmöglichkeiten bei VR Brillen.

Um bei Spielen mit VR Brillen der Realität möglichst nah zu kommen, sind viele Virtual-Reality-Brillen mit einem Headtracking System ausgestattet. Dieses System kann automatisch erkennen ob, wie weit und in welche Richtung der Kopf bewegt wurde. Das Bild wird dementsprechend in die selbe Richtung bewegt und ermöglicht dadurch ein realistisches Bewegungsverhalten in der Spielwelt. Die realistischste Darstellung macht aber bei einem minderwertigen Sound-System selbstverständlich nur halb so viel Spaß. Weitere Info’s zur Virtual Reality Brillen findest Du in unserem VR-Brillen Ratgeber. 

Schaue Dir im nachfolgenden Video bitte an, was Dich mit einer VR-Brille im Gaming-Bereich erwartet!

Die Virtual-Reality-Brillen-Testsieger

VR Brille

Testsieger-VR-Brille für Smartphones

Egal ob neustes High-End Gerät oder VR Brille aus Pappe; hier auf unserer Seite findest Du zu den aktuellen VR Brillen immer auch die neuesten Testberichte und die dazugehörigen Produktbeschreibungen. Bei uns findest Du immer Deinen Ratgeber zu Virtual Reality Brillen und dem entsprechenden Zubehör. Hier findest Du auch immer unsere aktuellen Produkt- und Kaufempfehlungen!

Hier findest Du die TESTSIEGER unter den VR Brillen!

Wir von virtual-reality-brillen.info wünschen Dir Viel Spaß“ auf unseren INFO-Seiten!

Die neuesten VR-Brillen findest Du übrigens hier!

* am 12.11.2017 um 11:32 Uhr aktualisiert

* am 12.08.2017 um 15:34 Uhr aktualisiert

* am 21.11.2017 um 7:40 Uhr aktualisiert

* am 21.11.2017 um 6:22 Uhr aktualisiert